Direkt zur Startseite [Alt + 0] Direkt zur Navigation [Alt + 1] Direkt zum Inhalt [Alt + 2] Direkt zum Kontakt [Alt + 3] Direkt zur Sitemap [Alt + 4]
       
 
  Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift Sie befinden sich hier: Startseite > Termine > Index  
termine 2015
 
Nachträgliche Änderungen und Ergänzungen sind möglich.
Bitte achten Sie deshalb, auch immer auf
Ankündigungen in der regionalen Presse!

 
aktualisiert am 24. Februar 2015

Wann:
Was:
Wo:
 
Thema:
 
Treffpunkt:
Führung:
Wanderung:
 
 
Telefon:
Telefax: :
Sonntag, 1. März 2015 um 11:00 Uhr
Ökumenische, besinnliche Fastenwanderung

auf dem neuen "Werbelner-Geschichte-Weg" im Zuge der 800 Jahrfeier von Werbeln
 
"Unsere Nachbarn und wier"
 
11:00 Uhr Marktplatz Werbeln
Norbert Mirold
Strecke ca. 6 Km - Marschverpflegung: Flutes und Warndtwasser
 
Anmeldung unter
+49(0)6898-43626/41984
+49(0)6898-42491

Wann:
Was:
Wo:
 
Tagesordnung:
Donnerstag, 30. April 2015 um 18:30 Uhr
Jahresmitgliederversammlung
Im Glas- & Heimatmuseum Warndt

 
"s. Beilage im Heimatblatt Nr.204/205"

Wann:
Was:
Wo:
 
Abfahrt:
 
Führung:
Stationen:
 
Anmeldung:
Telefon:
Telefax: :
Samstag, 30. Mai 2015 um/ab 13:30/14:00 Uhr
PKW-Ausflug - Stadtführung

nach Saint Avold
 
um 13:30 Uhr am Glas- & Heimatmuseum in Ludweiler
zur historischen Warndt- und Militärstadt Saint Avold.
ab 14:00 Uhr durch Stadtarchivar Pascal FLAUS (Société d`Histoire du Pays Naborien)
Militärfriedhof, Basilika, Temple u.s.w.
 
für Mitfahrmöglichkeiten erforderlich!
+49(0)6898-43626/41984
+49(0)6898-42491

 
Wann:
Was:
Wo:
Donnerstag, 04. bis Sonntag, 07. Juni 2015
" W A R N D T W E E K E N D "

siehe Sonderprogramm
 
GRENZENLOSES PROGRAMM • PROGRAMME SANS FRONTIÉRES

 
Wann:
Was:
Wo:
 
Abfahrt:
Programm:
 
 
 
Eintritt:
 
Anmeldung:
Telefon:
Telefax: :
 
 
Samstag, 27. Juni 2015 um/ab 13:30/14:00 Uhr
PKW-Halbtagsausflug nach Petite Rosselle

zum französischen Bergbaumuseum Carreau-Wendel
 
um 13:30 Uhr am Glas- & Heimatmuseum in Ludweiler
ab 14:00 Uhr Besichtigung mit deutschsprachiger Führung
durch die Modellgrube "La Mine" (Dauer ca. 1,5h - 2h),
dann 1 Stunde freier Zugang zum Museum "Les Mineurs"
und abschließend Kaffeetrinken im Museumscafé
€ 10.- / Person
 
für Mitfahrmöglichkeiten erforderlich!
+49(0)6898-43626/41984
+49(0)6898-42491
 
 
Auf den Spuren der Bergarbeiter!
Entdecken Sie den Industriepark in Petite-Rosselle (Lothringen)
Erkunden Sie im Musée Les Mineurs Wendel, gelegen im alten Direktionsgebäude der Grube Wendel, die faszinierende Geschichte der Lothringer Kohlegruben anhand der Darstellung des Bergarbeiters an seinen typischen Alltagsorten.
Die moderne und attraktive Ausstellung auf 1.800 m² lässt Sie durch über 160 Objekte und Modelle, 25 Audio- und Video-Dokumente sowie zahllose Fotos und Zeitdokumente in die Kohlegeschichte Lothringens und der grenzübergreifenden Region, das Alltagsleben des Bergarbeiters und seiner Familie sowie in die Sozialpolitik der Bergbaugesellschaften eintauchen und beleuchtet dabei einige Bergbauberufe im Detail.
Durch authentische Zeitzeugenberichte in Form einer multimedialen Erlebniswelt nehmen Sie als Besucher lebensnah am Alltag der Bergleute teil: in der ehemaligen Lohnhalle, der Umkleide, den Waschkauen etc. Großformatige Schautafeln im Außenbereich des Museums erklären Ihnen die Geschichte, Nutzung und Funktion der Gebäude auf dem Zechengelände.
Alle Informationen und Exponate stehen vollständig in deutscher, französischer und englischer Sprache, sodass Sie hautnah die interessante Welt der Bergleute von damals erleben können.
Das Schaubergwerk La Mine Wendel ist das einzige französische Bergbaugelände, auf dem Sie die verschiedenen Kohle- Fördertechniken, die noch bis zur Schließung der letzten französischen Zeche im Jahr 2004 verwendet wurden, entdecken können.
Betreten Sie den Förderkorb wie einst so viele Bergarbeiter auf dem Weg unter Tage mit den „Schwarzgesichtern” des 21. Jahrhunderts, um deren einzigartigen Beruf zu erkunden. Die Heilige Barbara nimmt Sie in Empfang und lädt Sie ein, die verschiedenen Förderstollen zu durchqueren. Sie werden dort riesige Maschinen (Vortriebsmaschinen, Abbaumaschinen, Schrämmmaschinen ...) und Geräte in ihrer jeweiligen Verwendungssituation bestaunen können.
Ein Führer begleitet Sie auf diesem Rundgang. Am Ende wird ein 3D-Film gezeigt, der den typischen Arbeitstag eines Bergmanns darstellt.
Der etwa 100 ha große Parc Explor Wendel lädt zu einem Spaziergang und zum Entspannen ein. Sie erreichen ihn mit dem Auto, über Rad- und Wanderwege, können im Schatten der Bäume picknicken oder aber ein Eis oder ein Stück Kuchen zu einem Getränk auf der Terrasse des Musée Les Mineurs Wendel genießen.
Veranstaltungen können auch im Parc Explor Wendel je nach jahreszeitlicher Planung stattfinden.
Im Restaurant „Au Lavoir” können Sie auf Reservierung in traumhaftem, industriellem Ambiente speisen.
 
Öffnungszeiten
Von Dienstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 18 Uhr
Letzter Einlass ins Musée Les Mineurs Wendel um 17 Uhr
Letzter Rundgang im Schaubergwerk La Mine Wendel um 16 Uhr
 
Musée Les Mineurs Wendel
F-57540 Petite-Rosselle
tél : +33 (0)3.87.87.08.54 • fax : +33 (0)3.87.85.16.24
contact@musee-les-mineurs.fr • www.musee-les-mineurs.fr
GPS-Koordinaten: Breite 49,203688 - Länge 6,862043


Wann:
Was:
a):
b):
D O R F F E S T   L U D W E I L E R
Freitag, 03. Juli bis Samstag, 04. Juli 2015
Schaufensterausstellungen des HVW

unbekannte Fotos - "Wer kennt wen?"
"Modelleisenbahnausstellung" der MEF

 
 
 

 Weitere Termine folgen...
 

© ® HVW 2013 
am 11.01.2014 
Alle Angaben ohne Gewähr.
Daten und Inhalte können abweichen.
 
   
  ADMIN | LINKS | SITEMAP | IMPRESSUM